Vorstellung von Thoval

      Vorstellung von Thoval

      Hallo zusammen,

      ich wurde zwar schon in die Gilde eingeladen, möchte mich hier aber trotzdem noch kurz vorstellen :)

      Im RL heiße ich Björn, bin 37 Jahre alt und arbeite als Softwareentwickler. Ich bin verheiratet und habe eine 10 jährige Tochter. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit MMOs (wer hätte das gedacht), Geocaching und allgemeinem Technikkram.

      Meine MMO-Karriere begann mit Earth & Beyond von Westwood, falls das noch jemand kennt. Weiter ging es dann mit diversen MMOs, wobei sich Vanguard, Age of Conan und Rift als meine "All Time Favourites" herauskristallisiert haben. Rift hatte ich seinerzeit ab Release gespielt, allerdings stellte sich irgendwann eine Übersättigung ein und ich habe erst einmal eine Pause eingelegt. Manche bezeichnen es wohl auch als MMO-Burn-Out. Vor kurzem habe ich The Secret World (TSW) und Guild Wars 2 (GW2) angetestet, allerdings konnten mich beide nicht so richtig überzeugen. Bei TSW waren es eher technische Details und Funcoms grandiose (nicht vorhandene) Patch-Politik und bei GW2 gefallen mir die momentanen Dungeons überhaupt nicht.
      Da ich jedoch liebend gerne Dungeons/Raids und allgemein in der Gruppe spiele, habe ich im Hinblick auf das kommende Rift-Addon einen neuen Charakter angefangen und war sehr positiv überrascht, wie stark sich das Spiel entwickelt hat.

      Auf die Drachenreiter bin ich über das offizielle Rift-Forum gestoßen. Die Möglichkeit mit Gleichgesinnten die diversen Instanzen ohne viel Druck und Stress, sprich Progress, unsicher machen zu können und die Vereinigung mehrerer Spiele unter einem Dach haben mir auf Anhieb gefallen.

      Mein Hauptcharakter ist Thoval, ein Level 32 Zwergenkrieger, der sich liebend gerne in das Schlachtgetümmel stürzt um seine Verbündeten zu schützen. Leider manchmal etwas tolpatschig, was am vielen Met liegen könnte. Nebenher spiele ich Ajala, eine Level 50 Kelariklerikerin, die sich auf die Heilung ihrer Verbündeten spezialisiert hat und sich immer mal wieder in den Dungeons verläuft.

      So, mehr fällt mir momentan nicht ein ;)

      LG,
      Thoval
      Herzlich willkommen Björn,

      vor nicht all zu langer Zeit, war es auch noch üblich, dass sich jeder bei uns bewerben musste, deswegen ist es sehr erfrischend, wieder mal so eine vorbildliche Vorstellung zu lesen. :thumbsup:

      Ich freue mich schon mit Deinem Krieger gemeinsam Inis und Raids unsicher zu machen.

      LG
      Dresch l Christian