Aktuelles und Gruppensuche

      Einen Punkt habe ich noch vergessen zu schreiben, obwohls eigentlich auch wayne is: Ich habe in der letzten Zeit auch viel gelesen:"Eine Gilde aus 200 Membern ist noch klein!". Mag ja sein, aber ich möchte keine Leaderin einer Massengilde sein. Bin eher so auf "klein und oho" getrimmt.
      200 Leute? Keine Ahnung wo ihr das immer lest warum das eine kleine Gilde sein soll. Nur weil einige Zerg Gilden ein paar hundert member ham von denen 2/3 Karteileichen/Twinks sind.

      Solang man 10-20 Aktive member hat die auch on kommen und spaß am Spiel haben reicht das völlig um in ArcheAge erfolgreich zu sein. (Gut für das Burgen einnehmen brauchts wirklich 100 Leute weil das halt die Zahl ist wenn ich mich recht erinner die zu den Sieges gehn können, aber die Burgen werden eh nur von den größten Zerg Gilden gehalten werden weil die genug Gold generieren um das dumme Siege System auszuhebeln.)
      das mit dem "200 ist ne kleine Gilde" kommt aus dem Archeage-online-Forum.
      ich halte das auch für völligen Quatsch. Solche großen Gilden lassen sich nur sehr schwer managen und sind hölle unpersönlich, weil sehr viel fluktoriert, sprich pausenlos neue dazukommen und "alte" (teilweise still und leise) verschwinden. Ich sehe NICHTS an Archeage, was es erforderlich machen sollte größere Gilden haben ZU MÜSSEN, als in vergleichbaren games zuvor.
      Und für Castle-sieges braucht man zwar 100, aber bei diesem System frage ich mich doch, wer denn so eine Burg haben WILL. Letztlich werden sich eh nur die größten 2 Gilden bekämpfen. Wer da noch als weniger starke Gilde mitmischen will, kommt nur unter die Räder...
      60-70 Mitglieder, von denen die Hälfte regelmäßig spielt und man auch raids vollbekommt reicht MIR völlig. Für größere Projekte kann man sich mit anderen Gilden zusammentun.
      Um ehrlich zu sein, das Castle Siege system ist totaler müll. Im endeffekt werden die 4-6 größten Gilden ein rennen draus machen pro server wer als erster seine Gildenburg setzen kann im Norden. Danach heißt es für die Gilden nur noch Gold, Gold, Gold scheffeln damit sie ihre eigenen Siege Claims kaufen können, damit der Siege nicht stattfindet.

      Ist ein ziemlich doffes System weil die großen Gilden schon allein deswegen tonnen Gold machen weil sie ja an den ganzen Häusern die auf ihrem Gebiet gebaut werden mitverdienen. Find ich schade, dass das so umgesetzt wurde und ich hoff da ändert sich auch noch was dran.
      Ohh Steffi was machst du nur :/
      Hmm eine Legi zuführen,ist echt stressig
      Da musst du erstma jemand finden
      der die selben interessen vertritt.
      Ich werde auch gehen.Aber noch ab und zu auf Ts sein.

      Werde dann doch wieder meine eigene Legion gründen.
      Sie wird nicht so groß sein. da ich nur leute will
      auf die man sich verlassen kann
      und mehr Pvp spielen wollen/Können :P
      ???

      Warum willst du die Gilde verlassen Abikara? Wenn ich das recht versteh willst du lieber eine kleine engagierte Gilde. Genau das sind doch die Drachenreiter. Steffi hat doch auch geschrieben, dass sie lieber eine kleine und feine Gilde haben will, keine Zerggilde

      Oder hast du einen anderen Grund Abikara?
      Ich verstehe auch nicht, warum nun einige gehen. Die Leute haben sich beworben hier, weil sie mein Regelwerk toll finden. also wird es doch mit Sicherheit jemanden geben, der es so weiterführen wird, oder etwa nicht?
      In GW2 läuft meine Gilde immernoch so wie damals. Und sie lebt immernoch. Keine einzige Regel wurde verändert. Aber naja, müsst ihr wissen.
      Keine Sorge, liegt sicher nicht an dir ;) ich denke es ist, weil hier einige ihre meinung sagen... Und andere das falsch aufnehmen. Aber wenn es halt schon so ist... Naja.
      Das ist mit einer der gründe warum ich gehe ;)

      Ich hoffe das beruhigt dich ein bisschen :p

      Aktuelles und Gruppensuche

      An Milenia:
      Erstens bin ich nicht in der Gilde ^^ da das nur Probezeit ist * die jeder Neuling hat*

      Dann habe ich auch von Anfang an gesagt. Ich gucke es mir einfach mal hier an ^^ und habe keine Ahnung ob ich bleiben will.

      Habe auch schon ein paar Leute kennen gelernt. Und ich passe hier auch nicht rein. Um es freundlich auszudrücken hat nix mit Steffi zu tun.
      Bin nur auf ts um Eventuell paar coole Leute kennen zulernen. Die mir Archeage näher bringen.
      Will auch niemand abwerben. Von daher ,war von mir schon im voraus alles geklärt.



      Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
      Hallo Steffi,

      na da geb ich doch kurz meinen Senf dazu.

      Nachden wir Dich des öfteren ins Gruppenspiel bei Rift integrieren wollten hast Du immer eine fadenscheinige Ausrede gefunden, um daran nicht teilzunehmen.

      Als Du dann Arch Age favorisiert hast und auch hier im Forum dieses Spiel gepushed hast und Dich sehr eingesetzt hast, dass diese Spiel bei den Drachenreitern eine fixen Platz bekommt, habe ich mich gefreut, dass Du Dich so dafür einsetzt und habe Deinen Enthusiasmus bewundert.

      Wenn Du nun das Handtuch wirfst, nach so kurzer Zeit, dann kann ich ganz einfach nicht glauben, dass Du schon eine erfolgreiche Gildenleiterin in anderen Spielen warst, denn so wankelmütig wird man nicht von einem Tag auf den anderen.

      Wenn Dir Arch Age gefällt, dann reiß Dich zusammen und zieh das durch.

      Alles Liebe
      Christian
      Dresch l Christian
      Siehst du Christian. Genau das isses. Keiner würde mich verstehen. Ich will unbedingt was machen, aber mir ist nicht bewusst, dass ich das überhaupt nicht mehr kann. Ich dachte:"Chaka. Ich mache nun eine Gilde auf und das noch sehr gut.!" So wie damals halt. Mein Mann sagte immer zu mir, als ich anfing, die Reiter hier aufzumachen:"Steffi, lass es. Du schaffst das nicht mehr!""Doch, klar schaffe ich das!" Paar Wochen war ich voller Elan dabei und hab mein bestes gegeben. Es war wie in alten Zeiten. Dann fing ich an, mir vieles einzureden. Selbst dass ich das Gefühl hatte, du würdest mich nicht mehr mögen, Christian. Selbst dass, die anderen aus Rift könnten ja nun denken:"Ach, da kann se nu immer TS, aber bei uns war sie es nie!" Selbst dass, die will immer überall mit, aber läuft rum wie ein Noob. Waren das wirklich Ausreden? Nein, dass war wieder dieser Elan von wegen, damals war ich doch auch raiden und das erfolgreich. Und heute möchte ich auch raiden. Will ich aber ins TS? Nein. Damals konnte ich TS-heute will ich nicht mehr. Ich muss aber TS um erfolgreich mit den anderen zu raiden. Ich möchte unbedingt mit anderen spielen. So wie damals halt. Will ich das überhaupt noch? Ja will ich, aber ich will nicht so spielen wie andere es wollen. Kann ich also raiden gehen? Nein. Ihr sagtet doch selber, ich mache kein Schaden. Dann musste ich einfach mit leben, dass ich das nicht mehr kann, aber wollte es nicht wahrhaben.
      Es geht einfach nicht mehr, ob ich will oder nicht :(
      Man sagte immer, die Phobie und den Asperger sieht man mir nicht an. Doch, dass habt ihr die ganze Zeit, nur habt es nicht verstanden. Was bleibt mir also übrig? Einfach zu gehen und es nicht noch schlimmer machen. Was anderes schaffe ich ja nicht mehr: alles schlimmer zu machen.
      Das is nu auch das letzte was ich schreibe. Es ist wirklich schade und ich würde übelst gerne weitermachen, aber ich kann es nicht mehr. Und was soll ich noch in Rift? Ich daddel doch eh alleine vor mich hin, weil es das einzige ist, was ich noch kann :(
      Es ist natürlich sehr schade, dass Steffi uns verlassen möchte, aber das ist ihre Entscheidung und wir sollten das alle respektieren.

      Nachdem wir nun keine Gildenleitung mehr für Arche Age haben, biete ich mich an das zu übernehmen.

      Wie siehts bei euch allen aus, seid ihr damit einverstanden? Will jemand anderes das machen oder jemanden vorschlagen?

      Als aller erstes werde ich wieder einen Post ins AA.de Forum für die Drachenreiter setzen sobald ich heut Abend Zeit dazu habe. Falls ihr Fragen habt, ich werd heut Abend so ab 19:30 im TS sein bis 20:30 (danach muss ich in die Arbeit) falls jemand Fragen hat.

      Ich werd später noch etwas mehr schreiben, muss aber jetzt erstmal etwas pennen.
      Hallo Rupert,
      Wenn dresch schon so von dir spricht hab ich für meinen Teil da rein gar nichts dagegen und freue mich das es doch noch weiter geht. Wenn du irgend etwas brauchst fragen bezüglich der Technik hast oder sonst irgend was anliegt kannst du dich jederzeit an mich wenden.
      Danke Andy,

      ich kann, falls es in Arch Age möglich ist nur empfehlen einen 2. Gildenleiter zu bestellen. Das hat sich bei uns in Rift gut bewährt. Selbstverständlich sollten die beiden dann grundsätzlich einer Meinung sein, die Gildenstruktur und Aufbau betreffend und einen "Draht" zueinander haben.

      LG
      Dresch l Christian